1943 – 2000

1943
Herbert P. Kenter wird als jüngstes von fünf Geschwistern in Augsburg geboren.

1971
Gründung der KENTER Feinwerktechnik in Pullach bei München mit seiner Ehefrau Sylvia.

1981
Mit der ersten NC-gesteuerten Fräsmaschine beginnt eine neue Ära.

1982
Zeitnah wird bereits die erste CNC-gesteuerte Fräsmaschine erworben.

1985
Die erste Fräsmaschine mit automatischem Palettenwechsler hält Einzug.

1987
Anmietung weiterer Räume zur Erweiterung der Kapazität.

1994
Umzug der gesamten Firma nach Kirchheim bei München.

1995
Das erste CNC-gesteuerte Dreh- / Fräszentrum mit Haupt- und Gegenspindel sowie externer automatischer Stangenzuführung eröffnet eine Vielzahl an neuen Fertigungsmöglichkeiten und Produkten.

2000
Das erste von zahlreichen 5-Achs-Fräszentren mit Paletten-Wechselsystem läutet ein neues Zeitalter der mannlosen Fertigung ein.

gdpr-image
Diese Webseite nutzt Webcookies zur Analyse des Besucherverhaltens. Weitere Informationen finden Sie in auf der Seite Datenschutz
weitere Infomationen